Öffnungszeiten

 

Die aktuellen Öffnungszeiten findest du hier>>


Ferienpass/ Familienpass-Verkauf
Di - Sa 16:00 - 20:00 Uhr
Mehr zum Ferienpass

Das war 2018 im JTB

 

 

Januar

Das neue Jahr startete bunt! Die Wand der äußeren Kellertreppe sollte verschönert werden! Ein Graffiti musste her! Gemeinsam überlegten sich die Sprayer Robert und Tizian ein Konzept, dass zum Biederstein passt und sprayten den Schriftzug "Breakdance" an die Wand. Bei der Entstehung des Graffitis konnten die BesucherInnen des Biederstein zuschauen.



Zu einem neuen Biederstein gehören auch neue Möbel! Im Januar wurden neue Tische und Stühle für den Saal geliefert. Ab jetzt können dort Veranstaltungen stattfinden.

Februar

Um sich auf den Tanzflashmob "One Billion Rising" auf dem Marienplatz vorzubereiten, nahmen fünf Mädchen am Workshop teil um den Tanz zu lernen.

Am 14. Februar hieß es auch dieses Jahr wieder "Dance! Rise! Strike!" beim "One Billion Rising" auf dem Marienplatz. Schon seit Jahren engagieren sich die BiedersteinerInnen beim weltweiten Tanzflashmob gegen Gewalt an Mädchen und Frauen.

März

Afrodance in den Pfingstferien! An zwei Tagen fand in den Ferien ein Afrodance-Workshop mit Aida statt. Der Workshop war gut besucht, an beiden Tagen waren bis zu 20 Jugendliche im Saal, die bestens gelaunt zusammen Afrodance übten.

April

Um das neue Biederstein und alte Freunde mal wieder zu treffen, organisierten ehemalige BiedersteinerInnen ein Ü40-Ehemaligenfest.
Nach einer Hausführung wurde gemeinsam gegessen, getrunken und durch alte Fotoalben geschaut.

Mai

Im Mai fand der erste K-Pop Contest Münchens im Kulturhaus Milbertshofen statt. 
Natürlich mit dem Biederstein! Viele K-Pop Gruppen von uns waren auf der Bühne vertreten und wurden von anfeuernden BiedersteinerInnen unterstützt.

Juni

Mit 10 Jugendlichen besuchten wir im Juni den neu gebauten Apassionata-Showpalast in München und tauchten in die magische Welt von "Equila" ein. Nach der Show hatten wir die Möglichkeit mit den DarstellerInnen Fotos zu machen und Autogramme zu bekommen.


 

 

Juli

Im Juli wanderte unsere Ausstellung vom Internationalen Mädchentag "...weil ich ein Mädchen bin!" von der Galerie90 im KJR ins Stadtjugendamt und machte dort die Wände bunt! 
Bei der Vernissage wurde in den Gängen des Stadtjugendamts K-Pop getanzt und die Mädchen vom Biederstein hatten die Gelegenheit mit der Leiterin Frau Maffei zu sprechen. 

 

 

Zum Juli gehört im Biederstein die School's over Jam! Und dieses Jahr war es eine ganz besondere! Am 27. Juli fand die 20ste School's over Jam auf dem Platz der Münchner Freiheit statt!
Bei strahlendem Sonnenschein und Hitze waren über 100 Jugendliche des Biedersteins dabei. An diesem Tag konnten die Jugendlichen zeigen, was sie sich über das Jahr hinweg neben ihren schulischen Verpflichtungen für Fähigkeiten angeeignet hatten. Es wurden Gesang, Breakdance, HipHop und K-Pop auf der Bühne gezeigt.
Unterstützt wurde die Veranstaltung von den JugendbeamtInnen der PI13, bei denen passend zur Fußball WM Streetsoccer gespielt werden konnte.
Wer nicht gerade auf der Bühne stand, hatte außerdem die Möglichkeit in der Graffiti-Area bei einem kleinen Workshop teilzunehmen.

August

Am 03.08. fand im Biederstein ein Gesangsworkshop von Ekaterina Kardakova statt. Die freiberufliche Opernsängerin und studierte Gesangspädagogin brachte vielen interessierten BiedersteinerInnen bei, beim Singen richtig zu Atmen und das Beste aus der eigenen Stimme herauszuholen.

 

 

Mit dem August endete auch der Bundesfreiwilligendienst von Ali im Jugendtreff am Biederstein. An seinem letzten Tag gab es eine große Abschiedsfeier mit selbst gekochtem afghanischen Essen.

September

Nachdem der Gesangsworkshop von Ekaterina Kardakova bei den Jugendlichen so gut ankam, kam sie im September noch mal ins Biederstein. Diesmal mit Rollpianos im Gepäck. In ihrem "Creative TechLab" konnten Jugendliche Klavier spielen und selbst komponieren lernen.

 

 

 

Im September traten NST beim Senioren-Kultur-Fest im Alten- und Servicezentrum Schwabing auf. Die SeniorInnen hatten sich HipHop-Auftritte von Jugendlichen gewünscht. Neben HipHop bekamen sie auch K-Pop zu sehen und lernten so eine ganz neue Tanzrichtung kennen.

 

 

Oktober

Im Oktober gab es noch mal die Möglichkeit an einem Gesangsworkshop von Ekaterina Kardakova teilzunehmen. Neben Atemübungen lernten die TeilnehmerInnen auch Stimmübungen kennen. Beim einzelnen Vorsingen, gab es die Möglichkeit, sich von der professionellen Sängern coachen zu lassen und so den eigenen Gesang zu verbessern.

Jedes Jahr am 11. Oktober findet weltweit der Internationale Mädchentag statt, an dem Mädchen und junge Frauen für Gleichberechtigung in allen Lebenslagen, das Ende von Gewalt an Frauen und das Ende der Zwangsheirat fordern. 
In München fand der IMT dieses Jahr im JTBiederstein statt. Den ganzen Nachmittag zeigten Mädchen auf der Bühne ihre Power, konnten im Garten an verschiedenen Aktionsständen mitmachen oder sich mit anderen Mädchen über die Themen des IMT austauschen.

 

 

Ende Oktober ist Halloween. Passend dazu wurden im Biederstein von Jugendlichen Kürbisse geschnitzt, die dann einige Tage lang die Eingangstür schmückten und abends leuchteten.

November

Im November startete ein neuer Workshop im Biederstein! Der K-Pop Workshop war von Anfang an gut besucht, mit oft mehr als 30 TeilnehmerInnen. 
Schnell fand der Workshop nicht nur samstags sondern zusätzlich auch noch mittwochs statt.

 

 

Der Creative TechLab Workshop mit Ekaterina Kardakova fand im November ein zweites Mal statt. Neue TeilnehmerInnen konnten Klavier mit Hilfe von Tablets und Apps an Rollpianos lernen, bevor es am Ende des Workshops an das richtige Klavier ging.

Dezember

Anfang Dezember gab es gleich noch mal einen Creative TechLab Workshop. 

Wie versüßt man sich die Zeit bis Weihnachten am besten?
Im Biederstein definitiv mit Plätzchen backen! In der Adventszeit wurden an zwei Tagen bunte Plätzchen und Zimtschnecken gebacken!

Es wird weihnachtlich! Auch dieses Jahr schmückte den ganzen Dezember lang ein Weihnachtsbaum das Foyer. Im Offenen Treff wurde er mit Lichterketten, Kugeln und Strohsternen geschmückt.

Am Freitag vor der Weihnachtsschließung gab es im Biederstein eine große Party, die X-Mas Jam! Vorbereitungsteams waren vor der Feier mit einkaufen und in der Küche mit Kuchen backen, Punsch selber machen und Curry zubereiten beschäftigt. 
Bei der Open Stage konnten alle BesucherInnen zeigen, was sie so drauf haben. 
Highlight war die Drachentanzgruppe des vietnamesischen Kulturvereins KulturTuoiTre.