Öffnungszeiten

 

Die aktuellen Öffnungszeiten findest du hier>>


Ferienpass/ Familienpass-Verkauf
Di - Sa 16:00 - 20:00 Uhr
Mehr zum Ferienpass

Das war 2019 im JTB

 

 

Januar

Das neue Jahr startet mit Workshops!
In Michis Breakdance-Schnupperkurs konnten AnfängerInnen erste Steps lernen.
Aber nicht nur AnfängerInnen, sondern auch schon erfahrene TänzerInnen besuchten den Kurs und konnten ihre Fähigkeiten erweitern.



Auch für HipHop Interessierte war in den Weihnachtsferien was geboten!
Bei Susis HipHop Kurs für AnfängerInnen, war der Saal voll belegt!
Begeistert lernten die WorkshopteilnehmerInnen erste Steps und sogar eine kleine Choreo!

Februar

Auch dieses Jahr war der Jugendtreff am Biederstein beim Tanzflashmob "One Billion Rising" dabei. Als Vorbereitung gab es am Sonntag den 10.02.2019 ein Flashmob-Training mit Lucy.

 

 

Die Aktions-T-Shirts für den "One Billion Rising" wurden im Biederstein einfach selbst gemacht! Mit Bügelfolie und Bügeleisen ausgerüstet, gestalteten die BiedersteinerInnen ihre T-Shirts selber...macht doch so viel mehr Spaß!

Die Teilnahme beim "One Billion Rising" ist im Biederstein seit Jahren Tradition.
Beim Tanzflashmob am 14.02.2019 engagierten sich auf dem Stachus so viele BiedersteinerInnen wie noch nie! Gemeinsam mit den anderen TeilnehmerInnen setzten die Jungs und Mädchen vom Biederstein ein Zeichen gegen Gewalt an Mädchen und Frauen.

 

 

März

In den Frühjahrsferien hatten alle, die in den Weihnachtsferien den Breakdance-Kurs verpasst haben, noch mal die Chance! Zwei Jungs und zwei Mädels lernten die ersten Schritte und trainierten nach dem Kurs noch begeistert weiter!

April

Am 05. April 2019 war es endlich soweit!
Das Biederstein wurde offiziell wiedereröffnet!
Nach vier langen Jahren des Umbaus wurde mit Jugendlichen, ehemalige Jugendlichen, KollegInnen, Nachbarn und Freunden gefeiert!

Bei der Eröffnungsfeier gab es ein buntest Programm! Die Biedersteiner Tanzgruppen "NoEscape", "NST", "DS8" und der Female-Workshop eröffneten das Programm im Saal, eine Gruppe vom Asiatischen Kulturverein KTT führte einen tradionellen vietnamesichen Drachentanz auf und am Abend spielte die Band "The Clouds", die sich 1964 im Jugendtreff am Biederstein gegründet hat.

Am 14. April 2014 kam es in Korea zum Sewol-Fährunglück, bei dem viele Menschen starben. Um diesem Tag zu gedenken, veranstaltete die koreanische Gemeinde in München einen Gedenktag, zu dem auch Jugendliche des Jugendtreffs am Biederstein eingeladen waren. Am Samstag den 13. April fuhren wir gemeinsam mit acht Mädchen zum Kulturzentrum Moosach um uns das Gedenkkonzert anzusehen. Die Mädels der Tanzgruppe "Unreachable Dream" begeisterten mit ihrem Auftritt das Publikum.

Mai

Am 04. Mai 2019 fand in Ingolstadt der K-Pop Contest "KDCB" statt. Insgesamt sechs Gruppen vom Biederstein traten an und noch mehr BiedersteinerInnen fuhren zum anfeuern mit und unterstützten die TänzerInnen! Die BiedersteinerInnen gewannen in verschiedenen Kategorien einmal den ersten Platz und zweimal den zweiten Platz!

Durch eine Mikroprojekt-Förderung war es drei Biedersteiner Mädels möglich, einen Waacking-Workshop zu organisieren. Am 11. Mai konnten die TeilnehmerInnen bei Workshopleiter JJ, einem Tanzlehrer, zwei Stunden lang Waacking lernen.

Juni

Im Juni war das KJR Musikmobil zu Gast im Biederstein. Beni kam mit vielen verschiedenen Instrumenten. Unter anderem konnten Gitarren und Schlagzeug ausprobiert werden und an Laptops eigene Beats gebastelt werden.

 

 

Juli

Jährlich besuchen viele BiedersteinerInnen die Polit-Parade zum CSD. Dieses Jahr waren wir gemeinsam mit einigen BiedersteinerInnen dort und haben uns die Parade angesehen.

Zum Juli gehört im Biederstein die School's over Jam! Wie jedes Jahr fand am letzten Schultag vor den Sommerferien die School's over Jam auf der Münchner Freiheit statt!
Bei strahlendem Sonnenschein und Hitze waren über 200 Jugendliche des Biedersteins dabei. An diesem Tag konnten die Jugendlichen zeigen, was sie sich über das Jahr hinweg neben ihren schulischen Verpflichtungen für Fähigkeiten angeeignet hatten. Es wurden Gesang, Breakdance, HipHop und K-Pop auf der Bühne gezeigt.
Unterstützt wurde die Veranstaltung von den JugendbeamtInnen der PI13, bei denen Streetsoccer gespielt werden konnte.
Wer nicht gerade auf der Bühne stand, hatte außerdem die Möglichkeit in der Graffiti-Area bei einem kleinen Workshop teilzunehmen.

August

Im August gab es im Garten immer wieder Wasserschlachten. Mit Wasserbomben und Wasserpistolen wurde für angenehme Abkühlung bei sommerlichen Temperaturen gesorgt!

 

 

September

Nachdem das Musikmobil im Juni so gut ankam, konnten in den Sommerferien noch mal verschiedenen Instrumente ausprobiert werden. Wertvolle Tipps gab es von Beni!

 

 

 

Im Rahmen eines Mikroprojekts, organisierten Biedersteinerinnen einen Popping-Workshop mit dem Tänzer und Tanzlehrer Dimi. Insgesamt nahmen 17 Jungendliche an dem Workshop teil.

 

 

Nach den Sommerferien ging es in den Skylinepark! 3 Jungs und 17 Mädels aus dem Biederstein machten sich im September auf den Weg ins Allgäu! In Achterbahnen und auf der Schiffschaukel hatten alle sehr viel Spaß!

 

 

Oktober

Im Oktober startete ein neuer Workshop im Biederstein! Seitdem kann man jeden Dienstag im Art Workshop von Duc zeichnen lernen! Einfach vorbei schauen, Vorkenntnisse sind nicht nötig!

Auch im Oktober gab es im Biederstein wieder ein Mikroprojekt.
Die Tanzcrew "Munich got Sauce" gab im Biederstein einen Tanzworkshop und filmte diesen für ein Video-Projekt.

Auch dieses Jahr beteiligte sich der Jugendtreff am Biederstein am weltweiten "Day of the Girl" am 11. Oktober. Über 100 Biedersteinerinnen machten beim "Day of the Girl" vom KJR München Stadt mit und setzten sich beim Bühnenprogramm an der Münchner Freiheit unter anderem für Gleichberechtigung für Mädchen und junge Frauen in allen Lebenslagen und gegen Gewalt an Mädchen und Frauen ein.

Bei der "Night of the Girl" am Abend des 11. Oktobers, lauschten über 70 Mädchen und junge Frauen der Podiumsdiskussion, bei der Yasmin (Poetry Slamerin), Luulu (Champion the Best Gewinnerin) und Kathi (Graffiti-Sprayerin) über ihre Erfahrungen als Mädchen in Jugendkulturen berichteten und Fragen aus dem Publikum beantworteten. Im Anschluss konnten die Besucherinnen bei einem Graffiti-Workshop von Kathi lernen mit der Spraydose umzugehen.

 

 

Ende Oktober gab es im Biederstein eine kleine Halloween Party! Es gab Geister-Brownies, Kostüme und eine Disco im Saal!

November

Auch im November gab es wieder einen Workshop, der durch ein Mikroprojekt entstanden ist.
Tänzer Emanuel, der in der Tanz-Szene als Emz bekannt ist, begeisterte die TeilnehmerInnen mit seinem Afrobeat-Workshop.

 

 

Dezember

Mittlerweile ist es eine Tradition, dass im Biederstein im Dezember Plätzchen gebacken werden. Auch 2019 wurde wieder fleißig gebacken und verziert!

Es weihnachtet! Anfang Dezember wurde der Weihnachtsbaum für das Foyer gekauft und geschmückt! Sogar Geschenke wurden unter den Baum gelegt!

Beats basteln im Biederstein! Wer schon immer mal seinen eigenen Song basteln wollte, hatte im Dezember die Möglichkeit, das mit Tablets auszuprobieren.
Die Tablets können im Offenen Treff jeder Zeit ausgeliehen werden!

Am Freitag vor der Weihnachtsschließung gab es im Biederstein eine große Party, die X-Mas Jam! Vorbereitungsteams waren vor der Feier mit einkaufen und asiatischen Nudeln mit Gemüse kochen beschäftigt.
Neben der Open Stage und Battles gab es dieses Jahr auch einen Jahresrückblick und eine Vorstellung der Workshops, die im Biederstein stattfinden.